Hundehaare Katzenhaare Tierhaare vom Sofa entfernen

Als HundehalterIn wird dir das Problem nur allzu gut bekannt sein – es ist mal wieder Fellwechselzeit und mit einem Mal siehst du überall nur noch eins: Hundehaare. Hundehaare im Auto, Hundehaare in der Wohnung und Hundehaare an deiner Kleidung. Wer soll das jemals wieder alles sauber und hundehaarfrei bekommen?

Keine Sorge, mit den richtigen Tricks und dem passenden „Werkzeug“ wirst du schnell wieder „Herr“ der Hundehaare. Ich habe in den Jahren mit meinen Hunden selbst viele Geräte und Werkzeuge ausprobiert und möchte meine Erfahrungen hier mit dir teilen, wie du Hundehaare am besten von Kleidung, Sofa, aus dem Auto oder dem Fußboden entfernen kannst.

Hundehaare in der Wohnung, von Sofas und Polstern entfernen

Viele Hunde dürfen am Abend mit auf das Sofa. Doch Polstermöbel sind häufig ein wahrer Magnet für Hundehaare und lassen sich je nach Fellbeschaffenheit nicht unbedingt einfach entfernen.

Doch wie bekommt man die Hundehaare auch ohne stundenlanges Saugen wieder vom Sofa?

Kunstleder-/Leder-Sofas lassen sich häufig einfacher und schneller reinigen. Aber auch Sofas mit Stoffbezügen bekommt man mit ein wenig Übung und dem richtigen „Werkzeug“ relativ schnell wieder frei von Hundehaaren. Wir empfehlen eine regelmäßige Reinigung. So minimiert sich der Aufwand je Reinigungsgang.

In 4 Schritten Hundehaare von Sofa und Polster entfernen

  1. Mit Polsterbürste für Tierhaare absaugen. Wenn kein spezieller Tierhaar-Staubsauger mit Polsterbürste vorhanden ist, einfach eine universelle Tierhaar-Polsterdüse* verwenden.
  2. Mit Microfaser-Handschuh (Trixie Tierhaarentferner-Handschuh*) oder Fusselbürste (Scotch-Brite Kleider-Fusselroller*) nacharbeiten
  3. Gegebenenfalls Flecken mit Professional Clean and Clever entfernen*
  4. Gegebenenfalls Tiergeruch nach dem Trocknen mit BactoDes Animal entfernen*

Die besten Staubsauger, um Hundehaare zu entfernen

Miele Cat and Dog Complete C3 PowerLine Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09 Bosch Pro Animal Zoo’o Staubsauger AEG Vampyr CEANIMAL Staubsauger
Miele Cat and Dog Complete C3 PowerLine Philips PowerProUltimate Animal FC9922/09 Bosch Pro Animal Zoo’o Staubsauger AEG Vampyr CEANIMAL Staubsauger
Durchschnittliche Kundenwertung 94/100 92/100 88/100 84/100
Unsere Meinung Der Kundenliebling Der beste Beutellose Der Beste für Teppiche UND Hartböden Der Beste unter 100 Euro
Beutel mit Beutel ohne Beutel mit Beutel mit Beutel
Teppich- reinigungsklasse C C B D
Hartboden- reinigungsklasse B A A A
Energie- effizienzklasse D A C F
Leistung 1.100 Watt 650 Watt 1.200 Watt 1.500 Watt
Spezialdüsen

Hundehaare von der Kleidung entfernen

Tierhaare von der Kleidung entfernenFolgende Situation: Du machst Dich am Morgen für die Arbeit fertig. Hast frisch gewaschene Klamotten an und bevor es los geht, verabschiedest Du Dich von Deinem Hund. Die Quintessenz: wieder einmal kleben hunderte Haare Deines Vierbeiners an Deiner Kleidung.

Die einfachste und effektivste Methode, um diese loszuwerden: eine Fusselrolle / Fusselbürste. In unserer Zeit des Zusammenlebens mit unseren Hunden haben wir nun schon einige dieser Fusselrollen getestet und können dazu sagen: ein paar Euro mehr auszugeben lohnt sich, um die Hundehaare (oder auch Katzenhaare) schnell und einfach von der Kleidung zu bekommen.

Was haben wir schon minutenlang an unserer Kleidung „herumgerollt“, wenn die Fusselrolle einfach nicht den nötigen „Grip“ hatte, um die Haare aufzunehmen. Viele Male haben wir es mit den handelsüblichen Fusselrollen probiert, die man eben günstig bei dm, Rossmann & Co. bekommt. Doch so richtig von Hundehaaren „befreit“ fühlte man sich nie.

Irgendwann wollten wir dann doch mal testen, ob sich die Investition in eine teurere Fusselrolle lohnt und haben die Kleider-Fusselrolle von Scotch-Brite gekauft*, die mit ca. 12 Euro nicht unbedingt günstig ist.

ABER: es hat sich absolut gelohnt! Die Klebkraft dieser Fusselrolle ist unglaublich – besonders auch die längeren Hundehaare nimmt sie wunderbar auf. So sehen auch unsere schwarzen Hosen und Jacken nun wieder super aus.

In 3 Schritten Tierhaare von der Kleidung entfernen

  1. Ganz schnell und einfach entfernst Du wenige Tierhaare von der Kleidung mit einer Fusselbürste (Scotch-Brite Kleider-Fusselroller*)
  2. Um Tierhaare während des Waschens effektiv von der Kleidung zu entfernen, empfehle ich dir die Anschaffung einer Waschmaschine mit Tierhaar-Waschprogramm.
  3. Grundlegende Tipps:
    1. Kleidung nicht auf dem Fußboden liegen lassen.
    2. Gewaschene Wäsche an einem Ort trocknen lassen, der dem Hund nicht zugänglich ist.
    3. Trockene Wäsche direkt in den Schrank einsortieren.
    4. Deinen Hund täglich (regelmäßig) bürsten – ggf. auch mit einer Unterwollbürste*.

Die besten Waschmaschinen, um Hundehaare zu entfernen

Beko WMB 71643 PTE Beko WMB 61243 PTE Beko WMB 71443 PTE Beko WMB 61632 PTEU
Beko WMB 71643 PTE Waschmaschine Beko WMB 61243 PTE Waschmaschine Beko WMB 71443 PTE Waschmaschine Beko WMB 61632 PTEU Waschmaschine
Durchschnittliche Kundenwertung 92/100 96/100 86/100 76/100
Unsere Meinung Der Kundenliebling Die Beliebteste für wenig Wäsche. Die "kleine Schwester" des Kundeliebnigs mit weniger Schleudereffizienz, aber in mehreren Farben. Die Beste für wenig Wäsche mit hoher Schleudereffizienz, aber niedriger Energieeffizienz.
Nennkapazität 7 kg 6 kg 7 kg 6 kg
max. Schleuder- drehzahl 1.600 1.200 1.400 1.600
Schleuder- effizienzklasse A B B A
Energie- effizienzklasse A+++ A+++ A+++ A++
Tierhaar- Waschprogramm

 

Hundehaare aus dem Auto entfernen

Hundehaare im Auto entfernenFür viele Hundehalter ist das Auto so etwas wie das „große Grauen“ – besonders in den verregneten Monaten des Jahres. Da riecht es im Auto nicht nur immer mal stark nach „nassem Hund“, sondern es machen sich auch Hundehaare im Auto breit – auf dem Kunststoff des Cockpits, auf den Autositzen und im Fußraum und Kofferraum. Überall findet man Hundehaare oder sie fliegen umher.

Und wenn man dann nicht nur einen Hund, sondern gleich mehrere Hunde mit dem Auto transportiert, vervielfacht sich die Anzahl der herumfliegenden Hundehaare um einiges.

Sofern es möglich ist, empfehle ich, nicht die Staubsauger in Auto-Waschanlagen oder an der Tankstelle zu nutzen. Hier gibt es keine speziellen Aufsätze und auch die Saugkraft lässt häufig zu Wünschen übrig. Das Ergebnis ist, dass häufig trotz intensiven Saugens immer noch Hundehaare im Auto umher fliegen.

In 5 Schritten Hundehaare und Hundegeruch aus dem Auto entfernen

  1. Mit Polsterbürste für Tierhaare oder ganz ohne Düse absaugen. Wenn kein spezieller Tierhaar-Staubsauger mit Polsterbürste vorhanden ist, einfach eine universelle Tierhaar-Polsterdüse* verwenden.
  2. Bei Stoffbezug: Mit Microfaser-Handschuh (Trixie Tierhaarentferner-Handschuh*) oder Fusselbürste (Scotch-Brite Kleider-Fusselroller*) nacharbeiten
    Bei Kunstlederbezug: Den Bezug mit einem feuchten Microfasertuch* reinigen.
  3. Auflagen oder waschbare Bezüge bestenfalls in der Waschmaschine (mit Tierhaar-Waschprogramm) waschen und trocknen lassen.
  4. Der Fußraum lässt sich zusätzlich ganz einfach mit einer Softbürste* von Hundehaaren befreien.
  5. Gegebenenfalls Flecken mit Professional Clean and Clever entfernen*.
  6. Gegebenenfalls Hundegeruch im Auto nach dem Trocknen mit BactoDes Animal entfernen*.

 

Hundehaare von Hundebett / Hundekorb entfernen

Hundebett und Hundekorb - Hundehaare entfernenAuch Hundekorb bzw. Hundebett bleiben natürlich davon verschont, dass sich hier Hundehaare festsetzen. Unsere Hunde haben seit 2 Jahren das Orthopädische Hundebett XXL Medical Style Plus von Doggybed*, welches mit einem Kunstlederbezug ausgestattet ist.

Die Reinigung des Hundebetts mit einem Kunstlederbezug ist wesentlich einfacher, als der Versuch, ein Hundebett mit Stoffbezug reinigen zu wollen – und die Auflage kann man ganz einfach bei 30 Grad in der Waschmaschine mit Tierhaar-Waschprogramm waschen und sie sieht aus wie neu.

Besonders in den „Matsch-Monaten“ im Frühling und Herbst bin ich über die einfachen Reinigungsmöglichkeiten sehr dankbar ;-). Hundefreunde wissen warum.

In 3 Schritten Hundehaare von Hundebett und Hundekorb entfernen

  1. Mit Polsterbürste für Tierhaare oder ganz ohne Düse absaugen. Wenn kein spezieller Tierhaar-Staubsauger mit Polsterbürste vorhanden ist, einfach eine universelle Tierhaar-Polsterdüse* verwenden.
  2. Bei Stoffbezug: Mit Microfaser-Handschuh (Trixie Tierhaarentferner-Handschuh*) oder Fusselbürste (Scotch-Brite Kleider-Fusselroller*) nacharbeiten
    Bei Kunstlederbezug: Den Bezug mit einem feuchten Microfasertuch* reinigen.
  3. Auflagen oder waschbare Bezüge bestenfalls in der Waschmaschine (mit Tierhaar-Waschprogramm*) waschen und trocknen lassen.

 

Hundehaare entfernen leicht gemacht
4.8 (96%) 5 votes

Diese Seite mit deinen Freunden teilen..Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Hundehaare entfernen - so geht es einfach & schnell
  2. Wie reinige ich einen verschmutzten Kofferraum am besten von Hundehaaren und Hundeschmutz? - hund-und-reise.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*